Löcker Verlag

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop

Ruth Beckermann – Unzugehörig

Bild: Ruth Beckermann – Unzugehörig (Zur Vergrößerung anklicken)
Artikelnummer: 978-3-85409-434-0
Broschur

Beschreibung

Ruth Beckermann
Unzugehörig
Österreicher und Juden nach 1945
2. ergänzte Auflage

Dieses Buch beleuchtet einerseits die Fortwirkungen nazistischer Grundhaltungen gemischt mit traditionellem Antisemitismus im Verhältnis der Österreicher zu den Juden, andererseits analysiert es die Haltung und das Bewusstsein der wenigen aus der Emigration zurückgekehrten oder aus osteuropäischen Ländern eingewanderten Juden in diesem Land.
»Jüdische Existenz in Österreich nach 1945 ist mit einer Fülle von Identitätsproblemen verbunden. Sie ist ein wackeliges Kartenhaus, das aus schmerzlichen Erfahrungen und hoffnungsvollen Phantasien gezimmert ist.«
»Ruth Beckermanns kluge Analyse zeigt die bösen Wahrheiten
hinter der österreichischen Lebenslüge.« (FAZ)

12 x 21 cm
Broschur
140 Seiten
€ 14,80
ISBN 3-85409-434-5



 


14.80 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 13.45)