Löcker Verlag

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop

Peter Paul Wiplinger - Positionen 1960-2012

Bild: Peter Paul Wiplinger - Positionen 1960-2012 (Zur Vergrößerung anklicken)
Artikelnummer: 978-3-85409-728-0
Broschur

Beschreibung

Peter Paul Wiplinger 

Positionen 1960 - 2012

Zum Abschluss seines literarischen Werkes erscheint nun als 45. Buchpublikation zum 75. Geburtstag des Autors sozusagen ein Abschlussbericht, ein Lebenszeugnis, in und mit dem er sich mitteilt und darlegt, was ihn in mehr als 50 Jahren bewegt und bewogen hat. 

Zeit seines Lebens hat sich Peter Paul Wiplinger auf allen  möglichen Ebenen eingemischt, von der persönlichen bis zur gesellschaftlichen und politischen Konfrontation. Das resultiert daraus, dass er ein Konfrontationsmensch ist, der Konflikte anspricht und nicht verschweigt, sie aufgreift anstatt ihnen aus dem Weg zu gehen. All dies machte er stets mit der ihm eigenen Leidenschaft, mit seinem Engagement für etwas, aber auch im Kampf gegen Missstände, gegen Verschleierung, gegen Lüge, Feigheit, Machtmissbrauch und Gewalt. Das Aufspüren und Sichtbarmachen der Wirklichkeit und der Wahrheit war und ist ihm wichtig. 

Diese Zeugnisse aus fünf Jahrzehnten sind Zeichen seiner Offenheit, ein Sichtbarmachen der Terrains, auf denen er sich bewegte. Diese Zitate aus hunderten Briefen und anderem sind ein Zeugnis für sein Sich-Einmischen, seine Haltung, seine Standpunkte; und auch für seine Entwicklung und Ich-Verfassungen im Lauf seines Lebens.

Damit wird klar, was Peter Paul Wiplinger zu dem machte, der er unverwechselbar war und ist: ein geradliniger Mensch, dessen wichtigste Wörter bei allen Fragen und Erklärungen nicht zuletzt ein klares JA oder ein entschiedenes NEIN sind. In diesem Buch lernt man den Autor ganz persönlich kennen, ohne den Filter des Literarischen, sondern in seiner Einheit als Schriftsteller und als Mensch. 

Peter Paul Wiplinger: Schriftsteller und künstlerischer Fotograf. Geboren 1939 in Haslach, Oberösterreich. Lebt seit 1960 in Wien. Studium der Theaterwissenschaft, Germanistik und Philosophie. Vorwiegend Lyriker, aber auch Kulturpublizist und Prosa-Schriftsteller. Bisher mehr als 40 Buchpublikationen in 20 Sprachen und hunderte Beiträge in Zeitungen, Zeitschriften und Anthologien sowie Rundfunksendungen im In- und Ausland.

14,5 x 21 cm 
Broschur
486 Seiten
€ 24,80
ISBN 978-3-85409-728-0 


 


24.80 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 22.55)