Löcker Verlag

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop

Konrad Hofer - Pflegealltag

Bild: Konrad Hofer - Pflegealltag (Zur Vergrößerung anklicken)
Artikelnummer: Konrad Hofer - Pflegealltag
Broschur

Beschreibung

Konrad Hofer

Pflegealltag


Angehende und berufstätige Pflegekräfte erzählen


Anhand vieler Interviews mit Pflegekräften untersucht Konrad Hofer die Situation der Pflege in Österreich. 


Es finden sich in Österreich nicht wenige Pflegeeinrichtungen, in denen die individuellen Bedürfnisse von Pflegebedürftigen kaum oder gar nicht erfüllt werden. Es gibt in vielen Bereichen Verbesserungspotenzial, um einen möglichst hohen Pflegestandard für alle Menschen, die Pflege in Anspruch nehmen müssen, zu gewährleisten. 

Seit über 20 Jahren unterrichtet Konrad Hofer regelmäßig an zwei Gesundheits- und Krankenpflegeschulen (GuKPS) und bildet dort angehende Pflegekräfte in den Fächern Kommunikation und Soziologie aus. Viele Generationen von SchülerInnen im Alter zwischen 17 bis zum Teil über 40 Jahren durfte er jeweils drei Jahre lang begleiten und sie gemeinsam mit den fix angestellten Lehrpersonen möglichst gut auf den von ihnen gewählten Beruf vorbereiten. 

In diesem Band sprechen sie aus ihrer und über Ihre Erfahrung, die SchülerInnen, die Lehrkräfte, aber auch die fertig Ausgebildeten: über ihre anfänglichen Vorstellungen und über die Realität in der Pflege. Ein wichtiges Buch!

Konrad Hofer, geb. 1955, ist Sozialwissenschafter und Leiter des Institutes für qualitative Arbeits- und Lebensweltforschung (IQUAL); er publizierte seit 1990 eine Reihe von Studien zur Arbeitswelt zu den Themen "Leiharbeit" und "Schwarzarbeit", dem Berufsalltag von Lkw-LenkerInnen (1993), dem Alltag von SozialarbeiterInnen und SozialpädagogInnen und anderen mehr.


12,5 x 20,5 cm | Broschur

Ca. 200 Seiten | € 19,80

ISBN 978-3-99098-024-8


 


19.80 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 18.00)