Löcker Verlag

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop

Sophie Reyer – Holzzeitstag

Bild: Sophie Reyer – Holzzeitstag (Zur Vergrößerung anklicken)
Artikelnummer: 978-3-99098-038-5
Broschur

Beschreibung

SOPHIE REYER

HOLZZEITSTAG

Roman


Eine Frau zieht mit einem Mann zusammen, ohne zu ahnen was dies zur Folge hat ... Der Mann verfügt über ein dunkles Geheimnis, er besitzt eine Substanz, die Menschen in Bäume verwandelt, erfolgreich erprobt an früheren Partnerinnen. Die neue Frau soll nun die nächste sein.

 

"Nachts streift sie wieder durch den langen schlauchartigen Gang bis hin zur Toilette. Auf einmal ein Zittern von innen her. Das Kiefer verschiebt sich, beginnt zu mahlen. Zuerst nur ein Kribbeln, dann drückt es in ihrem Bauch. Der Magen vollzieht eine Wendung. Eine Art Umdrehung um sich selbst. Kopfweh. Haltlosigkeit von allen Seiten. Sie krümmt sich. Sie ist nur noch ein berstendes Beben. Sie torkelt, taumelt. Ende, Ende, denkt sie, gleich hab ich die Toilette erreicht und aus. Als sie die Türe aufzieht, das Licht anknipst, ist ihr mit einmal Mal leichter. Sie setzt sich auf die Schüssel, pisst in sie hinein. Gähnt. Die Schwere im Bauch ist verschwunden. Erst nach einiger Zeit fällt ihr auf, dass die Wärzchen auf ihren Unter- und Oberarmen sich ausgedehnt haben. Sie blinzelt, sieht genauer hin. Zupft ein wenig daran. Kein Schmerz. Vielmehr: Überhaupt kein Gefühl. Dass es Rinde ist, erkennt sie, als sie die Arme zu ihren Augen führt ..."

 

Sophie Reyer, geb. 1984, studierte Germanistik in Wien und Komposition an der Musikuniversität Graz und lebt ebendort als freischaffende Schriftstellerin und Komponistin. Seit 2009 ist sie Mitglied der Redaktion der Literaturzeitschrift Lichtungen. 2014 erlangte sie ein Diplom an der Kunsthochschule für Film und Medien Köln, Schwerpunkt Drehbuch.


12,5 x 20,5cm

172 Seiten, Broschur

€ 19,80

 


 


19.80 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 18.00)