Löcker Verlag

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop → Literatur

Manfred Chobot - Doktor Mord

Bild: Manfred Chobot - Doktor Mord (Zur Vergrößerung anklicken)
Artikelnummer: ISBN 978-3-85409-749-5
Hardcover mit SU

Beschreibung

Manfred Chobot 
DOKTOR MORD
52 Mini-Krimis 

Kein Tag ohne Krimi, denn bekanntlich geht die Mimi ohne Krimi nie ins Bett. Warum sollte Mimi nicht endlich einmal mit einem Mini-Krimi zu Bett gehen? Nichts spricht dagegen!

Kriminalfälle, wohin man blickt, nix als Kriminelle, soweit die Augen blicken, die Ohren hören und die Sinne reichen: in Zeitungen, in Zeitschriften, im Fernsehen, im Internet, in allen Medien rund um die Uhr und rund um den Globus: Tatorte, Kleinkriminelle, Eheleute, Politiker (Es gilt die Unschuldsvermutung!), Steuerhinterzieher, latent unschuldige Unschuldslämmer, Nebenerwerbsgangster, Profis, Manager, dicke Fische (Es gilt die Unschuldsvermutung!), Beamte (Das Verfahren wurde eingestellt!), Betrüger, gnadenlose Brutalos, Mörder, Brandstifter, Entführer, Anfänger, Fortgeschrittene, Räuber, Leute, die sogar Bettler berauben, Wiederholungstäter, Ermittlerinnen, Kommissare beiderlei Geschlechts, Sonderkommissionen, in allen Städten SOKOs, regional und international – sowie Menschen, wie Du und ich. 

Manfred Chobot, geb. 1947 in Wien. Von 1991 bis 2004 Herausgeber der Reihe "Lyrik aus Österreich", Redakteur der Literaturzeitschriften "Podium" (1992 bis 1999) und "Das Gedicht" (1999 bis 2002).

12,5 x 20,5 cm
Hardcover mit SU
220 Seiten 
ISBN 978-3-85409-749-5
€ 19,80 


 


19.80 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 18.00)