Löcker Verlag

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop

Kurt Palm – Palmsamstag

Bild: Kurt Palm – Palmsamstag (Zur Vergrößerung anklicken)
Artikelnummer: 978-3-85409-508-8
Broschur

Beschreibung

Kurt Palm
Palmsamstag
Der schönste Tag der Woche
Sämtliche »Standard«-Kolumnen

Mit einem Vorwort von Franz Schuh

Exakt zwei Jahre lang erschien im ALBUM des »Standard« eine Kolumne, die es innerhalb kürzester Zeit zu Kultstatus brachte. Der Titel der Kolumne lautete PALMSAMSTAG, der Untertitel: »Der schönste Tag der Woche«. Und glaubt man den zahlreichen Reaktionen der Leserinnen und Leser des ALBUM, dann wurde der Samstag für viele tatsächlich erst durch diese Kolumne zum »schönsten Tag der Woche«.
Das Prinzip dieser Kolumne war einfach: Von einem mehr oder weniger wichtigen Jubiläum ausgehend, mäanderte Palm durch Raum und Zeit und beschäftigte sich dabei mit tanzenden Galaxien ebenso wie mit schlafenden Bundespräsidenten oder explodierenden Schäferhunden. Dabei war Palm kein Ereignis zu banal, um ihm nicht doch noch die eine oder andere tiefere Erkenntnis abzugewinnen. Egal, ob es um die Wallfahrt der »Kaiser Karl Gebetsliga« nach Stams ging oder um den vergeblichen Versuch, im IC 640 »60 Jahre Katholische Frauenbewegung« eine »Bloody Mary« zu bestellen, fast immer endeten Palms Gedankenexpeditionen mit einer Überraschung.
Für all jene, die also nachlesen wollen, worüber Palm am 22. September 2007 schrieb (über das Wettfischen in Fredis Teich Großstelzendorf) oder über wen er sich am 20. Jänner 2007 lustig machte (es war Wilhelm Molterer, der auf die Bitte, sich zu charakterisieren, antwortete, er sei »eher unauffällig und habe keine Extremitäten«), für den sind sämtliche 104 im »Standard« erschienenen Kolumnen ein Muss. Aber das muss wohl nicht ausdrücklich betont werden.

12,5 x 20,5 cm
Broschur
200 Seiten
€ 16,80
ISBN 978-3-85409-508-4


 


16.80 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 15.27)